Heute haben wir unser drittes Saisonspiel gegen Alstätte gespielt.
In der ersten Halbzeit lief das Spiel von unserem Gegner überwiegend über die linke Seite. Wir hatten nicht den notwendigen Druck auf den Gegner, so daß einige Abschlüsse daraus resultierten. Die auch zum 1:0 führten. Wir kamen jedoch besser ins Spiel ließen den Ball auch in unseren Reihen laufen und kamen durch eine schöne Kombination zum Ausgleich. Chancen waren jetzt auf beiden Seiten da. Durch eine schöne Einzelaktion viel jedoch das 2:1.

Heute haben wir unser zweites Meisterschaftsspiel gegen die E1 von Ottenstein gespielt.
Hinten standen wir sehr gut und konnten das Spiel nach vorne sicher aufbauen. Es ergaben sich immer wieder Gelegenheiten.

Wir haben heute unser erstes Saisonspiel gegen die E1 von Fortuna Gronau gespielt. 

Von Beginn an nahm Gronau das Spiel in die Hand und erarbeitete sich einige Chancen die durch unsere gesamte Mannschaft sehr gut verteidigt wurden. Durch schnelle Gegenangriffe konnten wir jedoch für Entlastung sorgen.

D-Jugend im Pokal nach Verlängerung und Elfmeterschießen gegen Wüllen ausgeschieden.

Einen besonderen Jahresabschluss erlebten die Jugendmannschaften der Sportfreunde Graes.

Zur Adventsfeier der Fußball- / Turn- und Tennisgruppen waren im Dezember auch die Eltern eingeladen.

Mehr als 250 Teilnehmer waren gekommen um gemütlich bei Apfelsaft, Kaffee, Kuchen, Glühwein und Grillfleisch zu verweilen. 

Der Besuch des Nikolauses und die Tombola mit tollen Preisen sorgten für einen spannenden Abschluss.

 

Wir haben heute mit 6:2 gegen Südlohn verloren.
In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel in dem wir erst zurück lagen, dann 2:1 führten und mit dem Halbzeitpfiff den Ausgleich hinnehmen mussten.

Starkes Spiel der E-Jugend gegen Union Wessum.

Mit ein wenig Muffensausen sind wird zum Tabellenzweiten gefahren.
Mit einem ganz starken Zweikampfverhalten sind wir in der 1. Halbzeit mit 1:0 in Führung gegangen. Chancen zum Ausgleich sowie auch auf unserer Seite zum Ausbau der Führung waren dann noch genügend da. In der 2. Halbzeit gelang uns dann das 2:0. Im Anschluss wurden wir ein wenig nachlässig und gaben Wessum somit die Chancen Tore zu schießen. Sie kamen dann zum Ausgleich. Jetzt waren wir wieder dran. Kurzerhand stellten wir den alten 2 Tore Abstand wieder her und es stand 10 min. vor Schluss 4:2.
So langsam ging uns die Puste aus. Trainer und mitgereiste Eltern feuerten an. Doch am Ende half es nichts. Wir sind mit einem 4:4 nach Hause gefahren.
An alle Spieler ein Dankeschön für ein ganz tolles Spiel gegen Wessum.

Eure Trainer 

Die Minikicker der Sportfreunde wurden als Mannschaft des Monats ausgezeichnet.

Einen ausführlichen Bericht findet ihr unter folgendem Link.

in der letzten Woche wurden die Gruppen für die Stadtmeisterschaft ausgelost. 

Heute haben wir ein sehr spannendes Spiel von zwei gleich starken Mannschaften gesehen.

Tolle Nachrichten für die Minikicker!

Das Deutsche Fussballmuseum in Dortmund wählt monatlich eine “Mannschaft des Monats“ aus.

2. Sieg im 2. Spiel bei der E1-Jugend.
Nachdem am letzten Wochenende gegen Fortuna Gronau gewonnen wurde mussten wir heute bei Vorw. Epe E1 antreten.

Die Spiele der I., II. und der Damenmannschaft fallen aufgrund der Unbespielbarkeit der Plätze aus!

Dle E2 hat ihr Spiel gegen die JSG Lünten Ammeloe verloren.

Aufgrund einer Störung beim Anbieter funktioniert die Telefon- und Internetleitung am Sportplatz momentan nicht, wir sind daher telefonisch im Moment nicht erreichbar. 

Die I. Mannschaft bestreitet am morgigen Sonntag um 12:30 Uhr das Derby beim SC Ahle. Das Hinspiel konnten die Sportfreunde mit 4:3 für sich entscheiden.

Die Damenmannschaft empfängt Westfalia Osterwick um 11 Uhr zum Heimspiel.

Die III. Mannschaft misst sich im Auswärtsspiel ebenfalls mit Osterwick III. 

 GW Lünten II stellt sich um 13 Uhr bei der Reserve der Sportfreunde in Graes vor.


Am letzten Sonntag konnte sich die zweite Mannschaft mit 5:0 gegen FC Ottenstein durchsetzen.

Die 1. Mannschaft (2:3 gegen Vorwärts Epe), die 3. Mannschaft (gegen ASV Ellewick) und die Damenmannschaft (gegen TSG Dülmen) mussten sich geschlagen geben.

Zweiter Sieg im zweiten Spiel der Rückrunde!

Die I. Mannschaft gewinnt beim ASC Schöppingen mit 2:0 (Torschützen: Christian Heynk, Malte Albers).

Durch die gleichzeitige Niederlage von FC Epe II hat man den Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz auf drei Punkte verkürzt.

Auch die Minikicker haben am Wochenende bei dem Turnier in Stadtlohn teilgenommen. Nach einem hervorragenden Turnier musste man sich erst im Finale geschlagen geben und erreichte damit den zweiten Platz.

Ein besonderer Dank gilt natürlich den Trainern.