Am gestrigen Sonntag konnte die I. Mannschaft mit 3:2 bei Union Wessum gewinnen. Somit holte man in der laufenden Saison 6 Punkte gegen Wessum.

Anbei der Spielbericht aus der Münsterland-Zeitung: 

Wenn ein Team wie Union Wessum gestern nicht bereit ist, kämpferische Tugenden zu zeigen, dann kann der Gegner daraus nur Profit ziehen und Punkte für sich verbuchen. Der Gast aus Graes, der im Defensivbereich zu überzeugend wusste, ging in der 16. Minute mit einem von Guido Albers verwandelten Foulelfmeter in Führung. Diesen Spielstand egalisierte Frank Rose (35.). Die neuerliche Gästeführung von Jens Kleinfeld (72.) beantwortete Bernd Holtkamp fünf Minuten später mit dem Ausgleich. Und wenn denn alles schief läuft, wird das Spiel mit einem Eigentor vom Michael Hemling in der 90. Minute zu Gunsten der Gäste entschieden.

Die Chance sich für das Relegationsspiel zu qualifizieren besteht allerdings nur noch, falls nur eine Mannschaft aus dem Kreis Ahaus aus der Bezirksliga in die A-Liga absteigt (derzeit befindet sich sowohl der ASV Ellewick als auch Fortuna Gronau auf einem Abstiegsplatz). Gleichzeitig müsste der Meister der Ahauser A-Liga sich in einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga durchsetzen. Bei dieser Konstellation würde der 15. der A-Liga noch das Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der B-Liga erreichen. Bei den derzeitigen Tabellenplätzen würden jedoch mindestens zwei Mannschaften direkt aus der A-Liga absteigen. Je nach Ausgang des Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga würde der Drittletzte (bei Aufstieg unseres A-Ligisten) oder der Viertletzte (bei Nichtaufstieg unseres A-Ligisten) das Relegationsspiel bestreiten.

Der II. Mannschaft wäre am Wochenende beinahe ein Sieg gegen den Tabellenzweiten Fortuna Gronau gelungen. Nach 2:0 Führung hieß es am Ende allerdings 2:2 Unentschieden. Doppeltorschütze für die Sportfreunde war Christian Hintemann. Je nach Ausgang der o.g. Szenarien aus der Bezirksliga entscheidet sich auch in der Kreisliga C der Abstieg.

 Die III. Mannschaft unterlag Vorwärts Epe III mit 1:2.

Die Damen hatten an diesem Wochenende spielfrei.