Die I. Mannschaft hat ihr vorgezogenes Meisterschaftsspiel bei RW Nienborg mit 1:3 verloren. Das Tor für die Sportfreunde erzielte Pieter Snijder per Foulelfmeter.

Das nächste Spiel findet bereits am kommenden Dienstag (03.11.) statt. Anstoß zum Derby bei Union Wessum II ist um 19:30 Uhr.

Die I. Mannschaft hat zwei der kommenden Spiele verlegt. Die neuen Spieltermine:

30.10.2015 (Freitag), 19.00 Uhr: SC Rot-Weiß Nienborg I vs. SFG I

03.11.2015 (Dienstag), 19.30 Uhr: Union Wessum II vs. SFG I

Im Spiel gegen Gescher begann die erste Halbzeit völlig ausgeglichen. Auf beiden Seiten gab es ein paar Chancen durch Fernschüsse, die aber auf beiden Seiten geblockt wurden. Hier stand unser Torwart Jannis besonders in der 10. Minute im Mittelpunkt, als er durch einen tollen Reflex einen stark geschossenen Ball noch abwehren konnte. Hierfür gab es Beifall von allen Seiten.

In der Halbzeit wurde der Torwart gewechselt und ein offensiveres Spiel musste her. Die F2 legte los mit Flügelläufen und Torschüssen. Schon in der 25. Minute kam es so zum 1:0 durch Lutz Göcke. 2 Minuten später folgte das 2:0 durch Jannis, der dann auch in der 30. Minute auf 3:0 erhöhte. 1 Minute später machte Linus Terhaar sein Tor zum 4:0. Dann kam Gescher durch 2 Tore wieder ran. 2 Minuten vor Ende machte Mika Wolfering mit dem Tor zum 5:2 dann alles klar und wir sind mal wieder, mit einem schönen Spiel, als Sieger vom Platz gegangen.


Wir haben heute gegen Oeding gespielt, einem sehr starken Gegner. Das Spiel war komplett ausgeglichen. Chancen auf beiden Seiten wurden durch die Abwehr abgeblockt.
Das 1:0 viel daher auch nicht aus dem Spiel heraus, sondern nach einer Ecke.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Wir könnten jedoch den Druck erhöhen und uns dadurch viele Szenen vor dem gegnerischen Tor erarbeiten. Immer war jedoch ein fuss dazwischen. Ein platzierter fernschuss von Oeding brachte dann die 2:0 Führung. In der anschließenden Schlussoffensive durch unsere Mannschaft war es wieder wie verhext, knapp vorbei, drüber, Pfosten ein fuss dazwischen ... bei einem Konter viel dann das 3:0 und das Spiel wurde damit abgepfiffen.
Wir können auf die Leistung mehr als stolz sein alle haben gekämpft und schön gespielt. So macht auch verlieren Spaß!
Dirk und Willi ⚽

Mit großer Personalnot reiste unsere B-Jugend nach Legden. Ganze 7 Ausfälle mussten kompensiert werden. Jedoch konnte man sich auf die C-Jugend Spieler verlassen. Andre Lösing, Michael Wildenhues, Luis Homölle und Simon Göcke sprangen in Bresche und machten ihre Sache sehr gut!

In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine etwas zähe und ruppige Partie. Nach zwei grenzwertigen Fouls, und die damit verbunden Verwarnungen für zwei

Legdener Spieler, beruhigte sich die Partie ein wenig. Chancen waren Mangelware und wenn doch ein Ball den Weg Richtung Tor fand war es Hüben wie Drüber harmlos.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Schock. Alex Uckelmann musste nach einem Pressschlag verletzt den Platz räumen. Die Partie wurde nicht wesentlich besser. Der Gegner kam zu seiner ersten richtigen Chance, aber er konnte diese nicht nutzen. In der Folge erspielten sich unsere Jungs immer mehr Anteil und waren nun das aktivere Team. Der „Lucky Punch“ wollte jedoch nicht fallen.

Unterm Strich ein leistungsgerechtes Unentschieden und das zweite Spiel in Folge zu Null.

Die Erfolgsserie unserer FII Jugend Graes/Ahle hält weiter an. Auch Eintracht Stadtlohn III konnte unsere Kids nicht stoppen.

 

 

oben von links: Lutz Göcke, Lasse Liesbrock, Julian Wensing, Mika Vennekötter, Micha Blommel, Paul Niehues

unten von links: Nikita Kloos, Linus Terhaar, Jannis Leuders, Jan Wildenhues, Simon Große Vestert, Mika Wolfering

Es fehlt: Linus Wensing

Am Ende wird alles gut - und die Trainer sind 3 Jahre älter geworden!

Alles lief nach Plan. Unsere F2 Jugend hatte den Gegner im Griff. Chancen ohne Ende, aber ein Tor wollte nicht fallen. Egal ob Julian, Lutz, Linus T. oder Micha. Kein Ball ging rein. Wie es dann im Fussball so ist, wenn du vorne aus den vielen Möglichkeiten keinen drin machst, kriegste selber einen rein. So geschehen. Konter und bumms - 1:0 hinten.

So stand es auch zur Halbzeit. Jetzt den Torwart wechseln, klein wenig anders aufstellen und los zur Aufholjagd. Wieder Chancen ohne Ende und dann - Konter und bumms - 2:0 hinten. Da sollste doch verrückt werden. Noch ´ne viertel Stunde. Dann aus dem Gewühl heraus, schießt Jannis den Anschlußtreffer. Und wieder viele Chancen für uns. Die Trainer raufen sich die Haare und feuern unsere Jungs weiter an. Dann wieder Jannis zum Ausgleich und kurz im Anschluß der Hattrick. 3:2 für uns. Zum Schluß macht Mika V. noch das 4:2 und damit hatten wir den 4. Sieg in Folge in der Tasche. Klasse Leistung!!

Spielbericht: Marcus Blommel

3. Spieltag: B-Jugend JSG Graes/Ahle vs. Spvgg. Vreden IV

Nach dem ersten Saisonsieg am vergangen Sonntag wirkte unsere Elf von der ersten Minute an gefestigt und selbstbewusst. Besonders in der Defensive wurde wenig bis gar nichts zugelassen. Leider litt im ersten Durchgang die Offensive gegen sehr tief stehenden Vredener darunter. Dennoch gelang drei Minuten vor der Pause der verdiente Führungstreffer. Mirco Hollekamp setzte sich auf der linken Seite durch und zog nach Innen. Seinen Schuss konnte der Vreden Keeper nicht festhalten - Cedric Venhues schaltet blitzschnell und staubte ab. Nach der Pause kam der Gegner besser in die Partie und erspielte sich die ersten Chancen, doch diese Phase beendete Florian Bockholt mit dem 2:0 für unsere Farben. Nachdem er, in Zusammenarbeit mit Johannes Mitkos, sich den Ball vom Vredener Abwehrspieler erobert hatte nagelte der Leder aus spitzem Winkel ins Torwarteck (52.). Einen weiteren Treffer ließ Thomas Wiemann folgen (58.). Nach einer Ecke konnten sich die Vredener nicht befreien und Thomas brachte den Ball aus gut 20 Metern aufs Tor. Diesen Schuss konnte der Keeper nur noch abfälschen. In der Folge wurde unsere Mannschaft etwas nachlässig und Vreden erzielte den Anschlusstreffer (72.). Jedoch hatten unsere Jungs auf diesen Treffer die richtige Antwort. Mirco Hollekamp spielte einen mustergültigen Pass in den Lauf von Johannes Mitkos. Dieser schob das Leder aus zentraler Position trocken ins Eck (78.). Damit war der Kampfgeist des Gegners gebrochen. Unterm Strich ein verdienter Sieg – weiter so.

Am kommenden Sonntag (06.09.2015) findet ab 18 Uhr die Generalversammlung im Clubheim statt. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen der Mitglieder!

Das erste Testspiel in der Saisonvorbereitung für die 1. Mannschaft endete 4:4 gegen Grün-Weiß Lünten. Das nächste Testspiel findet am kommenden Sonntag um 13 Uhr beim B-Liga Meister SV Heek statt.

Zur kommenden Saison suchen wir für die Jugendabteilung Verstärkung im Trainerbereich. Interessenten melden sich bitte bei einem der Vorstandsmitglieder oder unter Handynummer 0171 9117878. 

Unsere Damenmannschaft (Kreisliga B) sucht dringend eine/n neue/n Trainer für die kommende Saison!

Infos unter: 0171 9117878

Ab sofort ist der hintere Platz bis auf weiteres für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt.

Bitte trainiert nur noch auf dem Haupt- oder Nebenplatz, um dem hinteren Platz seine wohlverdiente Sommerpause zu gönnen!

Besonders in den Herbst- und Wintermonaten wird der Platz es uns danken!

Das letzte Saisonspiel der 1. Mannschaft findet bereits am kommenden Freitag statt. Anstoß ist um 19 Uhr bei der Reserve von Vorwärts Epe (Sportanlage Wolbertshof).

F2 beendet Rückrunde ungeschlagen! Mit einem 13:3 Erfolg gegen die F2 von FC Vreden haben die Kinder der F2 die Rückrunde unbesiegt beendet.

 

Auf Wunsch der Gastmannschaft aus Wessum wird das letzte Heimspiel der 1. Mannschaft am kommenden Sonntag bereits um 13 Uhr angepfiffen. 

Fortuna Gronau II - SFG Damen 2:0

SFG I - RW Nienborg I 3:2 

SFG II - SG Gronau II 1:2

Germania Asbeck II - SFG III 1:2

 

Die I. Mannschaft hat das Spiel gegen SV Heek am gestrigen Abend mit 0:2 verloren.

Das nächste Spiel steht am morgigen Samstag an. Anstoß gegen RW Nienborg ist um 17 Uhr in Graes.

Das nächste Spiel der 1. Mannschaft findet am morgigen Donnerstag um 19:30 Uhr in Heek statt.

Am Samstag empfängt man den Tabellenführer RW Nienborg um 17 Uhr in Graes.

Das für morgen angesetzte Derby der 1. Mannschaft in Ahle fällt aufgrund der anhaltenden Regenfälle aus. Sobald ein Nachholtermin feststeht, werden wir diesen an dieser Stelle posten!