Die 1. Mannschaft hat am gestrigen Abend das Vorbereitungsspiel gegen den A-Ligisten FC Vreden mit 2:4 verloren.

Das nächste Testspiel steht am kommenden Dienstag an. Anstoß gegen FC Oeding ist um 19 Uhr in Oeding.

Am Dienstag, 21.04.2015, startet in Stadtlohn (SuS Stadtlohn) ein neuer Anwärterlehrgang für Fußballschiedsrichter. 

Interessierte müssen mindestens 14 Jahre alt sein und Interesse und Spaß am Fußball und der Bewegung haben. 

„Im Lehrgang behandeln wir hauptsächlich die 17 Fußballregeln. Wir geben den neuen Schiris aber auch viele praktische Tipps für die ersten Spiele“, so Lehrgangsleiter Christoph Dastig.

Die weiteren Termine sind: 23.04., 27.04., 29.04., 7.5., 11.5., 18.5. jeweils 18:00 – 21:30 Uhr.

Interessenten melden sich bitte beim Vorstand, der sich dann um die Anmeldung kümmert.

Am heutigen Dienstag hat die 1. Mannschaft die Vorbereitung auf die Rückrunde aufgenommen. 

Die nächste Einheit findet am kommenden Donnerstag um 19:15 Uhr statt. 

Das für Sonntag geplante Testspiel gegen Winterswijk findet nicht statt, ersatzweise wird eine Trainingseinheit angesetzt.

Kommenden Dienstag, 19 Uhr, werden die Sportabzeichen in unserem Clubheim verliehen

Bitte kommt alle zur Typisierungsaktion in Graes am 01.02.2015 ab 11 Uhr im Landhaus Elkemann! Anbei der Flyer. 

Wir bieten Zumba-Fitness an.
 
Ab dem 12. Januar 2015 in der Graeser Turnhalle.
 
Montags, 18:00 - 19:00 Uhr oder 19:00 - 20:00 Uhr.
 
Anmeldung bei Petra Uckelmann (tel. : 0 25 61 / 23 16).

Nach Niederlagen gegen Eintracht Ahaus und SG Hiddingsel/Rorup mussten sich sich die Damen auch der Mannschaft des ASV Ellewick geschlagen geben. Bereits zu Beginn der ersten Halbzeit glänzte Torfrau Britta Heynk und verhinderte so einen frühen Rückstand. In der 30. Spielminute musste sie dann allerdings durch ein Tor (Foulelfmeter) hinter sich greifen. Ellewick erhöhte in der ersten Spielhälfte noch auf 0:3 (42. und 43. Minute). Auch die zweite Halbzeit begann mit einem weiteren Gegentreffer für unsere Damen (49. Minute). Allerdings kamen sie mehr ins Spiel und Daniela Rörick konnte in der 66. Minute durch eine Vorlage von Anna Krajewski das 1:4 erzielen. Es folgten weitere gute Möglichkeiten für die Graeser Damen, aber leider war die Niederlage nicht wettzumachen.

E-Jugend

Unsere E-Jugend hat heute Kampfgeist gezeigt . Nach einer spannenden ersten Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten stand es am Ende der ersten Halbzeit 0:0 . 
In der zweiten Halbzeit versäumten wir es das Führungstor zu machen , und so kam es wie es kommen musste und wir gingen mit 2:0 in den Rückstand . Die Jungs und Mädels Haben aber den Kopf nicht in den Sand gesteckt und schossen 3 Minuten vor dem Ende noch den Anschlusstreffer zum 2:1 . Luis l war der Torschütze . Die letzten drei Minuten waren dann für uns Trainer die Hölle .  Wir haben alles nach vorne geworfen , um noch irgendwie den Ausgleich zu machen . 
Leider bekamen wie dann mit dem Schlusspfiff das entscheidende Tor zum 3:1 Endstand für Gescher. 

G-Jugend

Hallo, wir haben am Samstag in Graes gegen SG Gronau 1 gespielt. Die Gronauer Spieler waren überwiegend noch sehr jung mit wenig Spielerfahrung. Für unsere Farben haben Pauline und Romy ihr erstes Spiel gemacht. Vom Anpfiff an entwickelte sich ein relativ einseitiges Spiel. Unsere "Großen" spielten gut zusammen und erzielten schnell einige Treffer. Zur Halbzeit stand es dann bereits 9:1. Nach dem Wechsel lag dann der Schwerpunkt im gemeinsamen Zusammenspiel mit Torabschluss. Der gegnerische Torwart konnte sich dabei mehrfach beweisen. Am Ende hieß es 12:2 für Graes. Die Tore erzielten: Silas, Mika V., Tom und Lasse.

Zu Beginn des Spiels konnten die Damen aus Graes das Spiel auf ihre Seite bringen und bereits in der 5. Minute durch Ann-Christin Depenbrock in Führung gehen. Obwohl weiter Druck aufgebaut wurde, mussten die Damen in der 24. Minute nach einer vorerst guten Parade von Britta Heynk, einen Gegentreffer hinnehmen.  In der 33. Minute war es Anna Heynk, die die Mannschaft durch einen Freistoß wieder in Führung brachte. Vorwärts Epe  II konterte schnell und gleichte in der 44. Minute zum 2:2 aus. In der zweiten Halbzeit gab der Schiedsrichter das Spiel mehr und mehr aus der Hand. Es wurde unruhig und kam zu vielen  Unterbrechungen. Die Damen der Sportfreunde konnten sich nur noch selten durchsetzen und mussten in der 48. Minute und in der 65. Minuten weitere Gegentreffer hinnehmen. Leider konnte ein Anschlusstreffer durch einen Elfmeter für Graes nicht erzielt werden. Dies machten die Damen aus Epe anders. Sie verwandelten in der 72. Minute einen Foulelfmeter und erhöhten somit auf 5:2. 

G-Jugend

Wir haben heute in Graes gegen SpVgg Vreden 3 gespielt. Nach schönem Zusammenspiel konnten wir früh in Führung gehen und die Führung auch schnell weiter ausbauen. Nach einigen Wechseln entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Vreden kam durch schöne Konter heran und zur Pause stand es 5:2 für Graes. Nach der Pause haben wir weiter versucht über passspiel zum Erfolg zu kommen. So ergaben sich noch einige Möglichkeiten. Am Ende hieß es 9:4 für Graes. Heute konnten sich Paul, Mika W., Mika V., Silas und Tom in die Torschützenliste eintragen.

E-Jugend

Hallo, nach einem 1:0 Rückstand innerhalb der ersten paar Minuten sind unsere Männer E Jugend sehr gut rein gekommen und haben zu Halbzeit mit 2:1 geführt. Dann aber haben wir Fehler gemacht die uns hatten nicht passieren dürfen, das Spiel ist dann mit 2:5 für Wessum ausgegangen.

Am vergangen Wochenende erzielten die Sportfreunde folgende Ergebnisse:

Die I. Mannschaft hat ihr Spiel auf den morgigen Samstag vorgezogen. Anstoß ist um 18:00 Uhr in Nienborg!

FC Ottenstein F4 vs. SF Graes F2
Am heutigen Mittwoch hatten wir ein vorgezogenes Spiel gegen die F 4 Jugend vom FC Ottenstein. Nach etwas holprigem Anfang konnten wir die Feldüberlegenheit erst in der zweiten Hälfte auch in einen deutlichen Torevorsprung umwandeln. Endstand 6:1 für uns. Weiter so Jungs.
 
SF Graes F1 vs. Vorwärts Epe F2
Die F1-Jugend hat das Spiel gegen Vorwärts Epe II am Mittwoch, nach anfänglichen Schwierigkeiten, mit 15:3  gewonnen. Die Torschützen waren Ben, Gabriel, Fabian B., Bennet, Johannes und Teo

Im ersten Spiel der neuen Saison gegen SV Holtwick nahm die Damenmannschaft der SF Graes drei Punkte mit nach Hause. Mit einem Schiedsrichter der Gastgeber begann die Partie mit zwanzigminütiger Verspätung. Gleich zu Beginn des Spiels (2.Min.) nutzte Christina Hoge einen Torwartfehler aus und brachte die Damen in Führung. Auch der weitere Spielverlauf fand weitestgehend in der gegnerischen Hälfte statt und Katharina Heynk (21.Min.) und Christina Hoge (29.Min.) erhöhten auf 0:3. Erst nach 40 Minuten konnten die Holtwicker Damen ihre erste Torchance verbuchen, auf die allerdings direkt ein Konter unserer Damen folgte. Wieder war es Christina Hoge, die im Alleingang zum 0:4 erhöhte und damit ihren Hattrick perfekt machte. In der zweiten Hälfte ruhte sich die Mannschaft auf ihrem Vorsprung aus und die Holtwickerinnen kamen besser ins Spiel. So musste man in der 55. Minute ein Gegentor hinnehmen. Das Spiel wurde ausgeglichener, dennoch war der Sieg nie in Gefahr.

F2-Jugend
 
Am heutigen Samstag war unser Gegner die Spielgemeinschaft Lünten-Ammeloe.
Da wir heute auf Hendrik und Max verzichten mußten, haben Silas und Mika von der
G-Jugend ausgeholfen. Vielen Dank dafür.
Die Jungs haben gleich gut losgelegt und schon nach wenigen Minuten stand es 2:0 für uns
(Halbzeitstand 4:1).
In der zweiten Halbzeit ist Lünten-Ammeloe etwas stärker geworden und hat noch drei weitere Tore
geschossen. Aber letztendlich stand es 7:4 für uns.
Die Torschützen waren Konrad, Silas, Jannis und Mika.
Leonhard hat als Kapitän ein super Spiel gemacht.

 

D-Jugend

Heute hat die D-Jugend in einer spannenden Partie die Wüllener mit 2:0 besiegt und somit 3 Punkte aus Wüllen mit nach Graes genommen werden konnten. Durch zwei erfolgreiche Konter gelang den Graesern die beiden Treffer die durch Lars Söbbing erzielt wurden. Heute zeigten sich die Kinder sehr lauf- und kampffreudig womit die Wüllener überfordert waren. Alles in allem eine sehr schöne Partie!

F1-Jugend

Sehr gute Leistung zeigten die Spieler der F1 im Spiel gegen SV Eintracht Ahaus II. Auch die Ahauser Jungs zeigten viel Ehrgeiz und kämpften bis zum Schluss. Graes gewinnt das Spiel 21:1. 
Tore geschossen haben Ben, Gabriel, Teo, Fabian W., Bennet

E-Jugend

Ein sehr gutes Spiel machte die E Jugend gegen SC Südlohn. Durch tolles zusammen Spiel gewannen sie 10:1. Es wurde auch Zeit.

Das Spiel der I. Mannschaft gegen den SC Ahle findet bereits am Freitag statt.

(Quelle: fussball.de)

Am Sonntag hat die II. Mannschaft auch ihr zweites Saisonspiel für sich entscheiden können. Im Heimspiel gegen SC Südlohn III konnte man einen 4:0 Erfolg verbuchen. Dadurch hat man die Tabellenspitze erfolgreich verteidigt.

Die erste Saisonniederlage hat hingegen die I. Mannschaft kassiert. Im Heimspiel gegen den SV Heek musste man sich mit 0:3 geschlagen geben. Nach 4 Spielen steht der einen Niederlage zwei Siege und ein Unentschieden entgegen.

SFG D-Jugend vs. Sus Legden 0:3

Die D-Jugend hat gegen Legden kampf- und chancenlos verloren. SuS Legden war dominanter und deutlich überlegen im Passspiel. Zur Halbzeit konnte sich Graes noch glücklich mit 0:0 in die Pause retten. Doch danach punktete Legden durch starke Kombinationen und gewann letztendlich mit 3:0. Das komplette Spiel fand in der Hälfte der Graeser statt welche sich defensiv keine Entlastung verschaffen konnten.

 SFG G I vs. VfB Alstätte G II

Die G-Jugend hat heute gegen Alstätte II gespielt Unser Gast hat erst sein zweites Spiel überhaupt gemacht.  Unsere Mannschaft hat richtig gut gespielt. Das dribbeln mit dem Ball und der Pass zum freien Mitspieler funktionieren  bei den älteren Kindern schon gut. Laufen in den freien Raum, den Ball stoppen und der Torabschluss funktionieren bei den Jüngeren schon gut. So konnten sich heute wieder fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen. Getroffen haben heute: Mika V., Paul, Marc, Lasse, Linus, Silas, Tom und Mika W. Er hat seine erste Bude gemacht, glückwunsch! Das Endergebnis heute lautete 19:1.

Eintracht Stadtlohne F III vs. SF Graes F II
 
Beim heutigen Spiel gegen Stadtlohn hatten die Jungs den Anfang ein wenig verschlafen, so dass wir bereits nach wenigen Minuten 0:1 zurück lagen. Danach sind die Jungs aber "aufgewacht" und haben gut gegengehalten. Am Ende stand es  6:2 für uns. Auch heute hat Finn mit dem 6. Tor den Sclusspunkt gesetzt. Die übrigen Torschützen waren Jannis, Hendrik, Konrad und Max. Theo war als Abwehrchef wieder toll.

 

Einen zweiten Saisonsieg konnte heute die F1-Jugend verzeichnen. Im Spiel gegen RW Nienborg II erzielten sie 8:2 Tore. Alle Spieler zeigten tolle Leistungen und konnten zunehmend die neuen Regeln anwenden. Die Tore haben geschossen: Teo, Fabian W., Gabriel und Ben! Aber auch Nienborg hat gute Leistung gezeigt, wenn man bedenkt dass das Team aus noch sehr jungen Spielern besteht.