Die I. und II. Mannschaft haben ihr letztes Meisterschaftsspiel jeweils auf den morgigen Freitag (06.06.2014) vorgezogen. 

Am Pfingstmontag spielt die III. Mannschaft in Nienborg.

Seit dem gestrigen Sonntag ist klar, dass die 1. Mannschaft in der neuen Saison in der Kreisliga B kickt. Da aus der Bezirksliga mit Fortuna Gronau und dem ASV Ellewick zwei Mannschaften in die Ahauser A-Liga absteigen, gibt es ebenfalls zwei direkte Absteiger in die B-Liga. 

Am kommenden Sonntag finden bei den Damen und Herren folgende Spiele statt:

Die I. Mannschaft trifft nach dem Derbysieg in Wessum auf das Team von GW Lünten. Je nach Konstellation des Abstiegs aus der Bezirksliga benötigen die Grün-Weißen evtl. noch Punkte, um den Klassenerhalt in der A-Liga zu sichern. Für die Sportfreunde ist der Klassenerhalt bei bestmöglichem Ausgang des Bezirksligaauf- bzw. -abstiegs nur noch über den Umweg Relegation möglich. Dafür müsste zumindest der 15. Tabellenplatz erreicht werden. Zusätzlich dürfte nur eine Mannschaft aus der Bezirksliga in die Ahauser A-Liga absteigen und der Ahauser A-Liga Meister müsste in die Bezirksliga aufsteigen. Daher ist die Partie für die Sportfreunde und das Team des neuen Graeser Spielertrainers Pieter Snijder wichtig.

 

Am gestrigen Sonntag konnte die I. Mannschaft mit 3:2 bei Union Wessum gewinnen. Somit holte man in der laufenden Saison 6 Punkte gegen Wessum.

Anbei der Spielbericht aus der Münsterland-Zeitung: 

Wenn ein Team wie Union Wessum gestern nicht bereit ist, kämpferische Tugenden zu zeigen, dann kann der Gegner daraus nur Profit ziehen und Punkte für sich verbuchen. Der Gast aus Graes, der im Defensivbereich zu überzeugend wusste, ging in der 16. Minute mit einem von Guido Albers verwandelten Foulelfmeter in Führung. Diesen Spielstand egalisierte Frank Rose (35.). Die neuerliche Gästeführung von Jens Kleinfeld (72.) beantwortete Bernd Holtkamp fünf Minuten später mit dem Ausgleich. Und wenn denn alles schief läuft, wird das Spiel mit einem Eigentor vom Michael Hemling in der 90. Minute zu Gunsten der Gäste entschieden.

Die Chance sich für das Relegationsspiel zu qualifizieren besteht allerdings nur noch, falls nur eine Mannschaft aus dem Kreis Ahaus aus der Bezirksliga in die A-Liga absteigt (derzeit befindet sich sowohl der ASV Ellewick als auch Fortuna Gronau auf einem Abstiegsplatz). Gleichzeitig müsste der Meister der Ahauser A-Liga sich in einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga durchsetzen. Bei dieser Konstellation würde der 15. der A-Liga noch das Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der B-Liga erreichen. Bei den derzeitigen Tabellenplätzen würden jedoch mindestens zwei Mannschaften direkt aus der A-Liga absteigen. Je nach Ausgang des Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga würde der Drittletzte (bei Aufstieg unseres A-Ligisten) oder der Viertletzte (bei Nichtaufstieg unseres A-Ligisten) das Relegationsspiel bestreiten.

Der II. Mannschaft wäre am Wochenende beinahe ein Sieg gegen den Tabellenzweiten Fortuna Gronau gelungen. Nach 2:0 Führung hieß es am Ende allerdings 2:2 Unentschieden. Doppeltorschütze für die Sportfreunde war Christian Hintemann. Je nach Ausgang der o.g. Szenarien aus der Bezirksliga entscheidet sich auch in der Kreisliga C der Abstieg.

 Die III. Mannschaft unterlag Vorwärts Epe III mit 1:2.

Die Damen hatten an diesem Wochenende spielfrei.

Am kommenden Wochenende finden folgende Spiele mit Graeser Beteiligung statt (Quelle: fussball.de):

Am gestrigen Dienstag unterlag die 1. Mannschaft im vorgezogenen Meisterschaftsspiel FC Epe 1 mit 0:2.

Die I. Mannschaft hat das Spiel vom kommenden Sonntag auf den morgigen Dienstag vorverlegt. 

Der Anstoß gegen den derzeitigen Spitzenreiter FC Epe erfolgt um 19 Uhr in Graes.

Am Wochenende konnten sowohl die II. als auch die III. Mannschaft Siege einfahren. Für die II. Mannschaft trafen Markus Aagten mit einem Fernschuss und Michael Bröcker per Foulelfmeter. Torhüter Markus Nacke konnte zwei Elfmeter der Gäste abwehren.

Unentschieden endeten jeweils die Spiele der Damenmannschaft und der A-Jugend.

Eine 3:0 Niederlage kassierte die I. Mannschaft bei SuS Legden.

Anbei die Ergebnisse in der Übersicht (Quelle: fussball.de):

 

 

Vom 22.04. - 24.04. fand in Kooperation mit dem SC Ahle ein Fußballferien-Camp statt. 

Alle Fotos findet ihr auf unserer Facebookseite!

 

 

Am kommenden Wochenende haben die I. und III. Mannschaft ihre Spiele von Sonntag vorgezogen. 

Anbei die Übersicht der Spiele (Quelle: fussball.de):

 

 

Am Wochenende finden folgende Spiele im Seniorenbereich statt (Quelle: fussball.de):

 

+++ Die Trikots liegen liegen ab sofort zur Abholung bei der Sparkasse bereit +++

Vom 22.04.-24.04. findet gemeinsam mit dem SC Ahle ein Fußballferiencamp in Ahle statt.

Der Treffpunkt für die Kinder ist direkt am Sportplatz in Ahle. Bezüglich eventueller Fahrgemeinschaften sprecht euch bitte innerhalb der Mannschaften ab! 

Wann...........22.04 bis 24.04.
Wer..............Sportfreude Graes & Sportclub Ahle
Wo...............Sportgelände Ahle anlässlich 50jähriges Vereinsjubiläums
Preis.............79 Euro incl. Trikot & Verpflegung   69 Euro für Sparkassen Knaxmitglieder
Anmeldung....Online oder in der Sparkasse Heek  & Graes

 

Fussballcamp Ahle

Auf dem Bild freuen sich von links nach rechts:
-Frank Grosse Vestert (erster Vorsitzender SC Ahle)
-Christian Niehues (Sparkassen Filialdirektor Heek)
-Hendrik Vestert (Sparkassen Geschäftsstellenleiter Graes)
-Erich Weitkamp (erster Vorsitzender SF Graes)
 
 
 
 
 
 

Die Kinder der G-Jugend bedanken sich beim Kinderzentrum Westmünsterland für die neuen Trikots.

Am morgigen Sonntag stehen folgende Spiele für die Sportfreunde an (Quelle: fussball.de):

 

Am Sonntag sind die 3. Herren- und die Damenmannschaft in die Rückrunde gestartet. 

Die Damenmannschaft trennte sich 0:0 vom ASC Schöppingen 2.

Einen tollen Rückrundenstart erlebte die 3. Mannschaft. Ihr gelang ein Auswärtssieg (0:4) bei der Reserve von Germania Asbeck.

Am Wochenende starten die Damen- und die 3. Herrenmannschaft bereits wieder in die Rückrunde. 

Die Damenmannschaft empfängt um 11 Uhr die Reserve vom ASC Schöppingen.

Um 13 Uhr tritt die 3. Mannschaft bei Germania Asbeck 2 an. Zur Vorbereitung bestreitet die 3. am heutigen Abend ein Testspiel bei VfB Alstätte 3. 

Bereits am morgigen Samstag empfängt die 1. Mannschaft zum letzten Testspiel das Team von RW Nienborg. Anstoß in Graes ist um 16 Uhr.

 

 

 

 

Am kommenden Samstag findet, wie angekündigt, die Trainerschulung bezüglich Sportverletzungen statt. Anstoß ist um 9 Uhr im Clubheim in Graes.

Interessenten können sich weiterhin unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden!

Die 1. Mannschaft hat ihr Testspiel bei der Reserve vom VfB Alstätte mit 4:2 gewonnen. Die Tore für die Sportfreunde erzielten Guido Albers, Jens Kleinfeld (2x) und Stefan Leveling.

Am morgigen Freitag bestreitet die 1. Mannschaft ihr nächstes Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde. Alstätte II belegt mit 29 Punkten aus 17 Spielen derzeit den 5. Platz in der Kreisliga B. 

Anstoß in Alstätte ist um 19:00 Uhr.