Der Treffpunkt für Sportfreunde "ROT-SCHWARZ-ARENA"

Zentrale Stätte der SF Graes 1952 e.V. ist natürlich das Sportgelände im Nordiek.

ROT-SCHWARZ-ARENA Foto 2002

Hier werden Erfolgsgeschichten geschrieben aber auch bittere Niederlagen erlebt.

Sämtliche Baumassnahmen auf dem Gelände wurden in Eigenleistung errichtet. Die Sportfreunde sind nicht nur auf dem Platz aktiv, sondern wissen auch mit anzupacken. Diese Tugend macht unser Sportgelände  zu dem was es heute ist.

Auf dieser Seite wird die Wirkungsstätte von klein auf beschrieben.

In den Anfängen wurde jedoch noch im Dorf, im Baugebiet Fleer gekickt (leider noch keine Fotos).

 

2007 Glasabdach vervollständigt die Ansicht

 Neues Glasdach 2007

Durch das Glasabdach ist die umfangreiche Baumassnahme in der ROT-SCHWARZ-ARENA vorerst abgeschlossen und bietet nun eine vollständige Ansicht mit einer geeigneten Abdeckung aus Glaselementen und Aluminium-Konstruktion.  

 

2006 Clubheimumbau fertig gestellt

Clubheim 2006

Das zu klein gewordene Clubheim von 1977 wurde aufwendig um- und ausgebaut.

Bilder zu den Bauarbeiten finden sich in der Bildergalerie.

   

2006 Neues Dach mit moderner Technik

 Neues Dach

Neues Dach 

Aufgrund des fehlerhaften Daches der Umkleidegebäude von 1977 wird eine Bedachung als Satteldach im Frühjahr 2005 errichtet. Zudem wird die Dachfläche als Stromlieferant genutzt.  

 

2003 Graes trainiert auf Kunstrasen

2003 Kunstrasen

Durch die Stadt Ahaus wurde der alte "Acker" durch einen Kunstrasenplatz (Kleinfeld) ersetzt. So ist es den Kickern ermöglicht worden bei Wind und Wetter zu trainieren.

An dieser Stelle gedenken wir dem übermäßigen "Waschaufwand", den die Mütter der Sportfreunde, nach einem Training auf dem Acker, ausgesetzt waren.

 

   

2000 Dritte Mannschaft errichtet eine Grillhütte

Grillhütte 2000 

Die 3te Mannschaft der Sportfreunde Graes nahm sich im Jahre 2000 zur Aufgabe eine Grillhütte auf dem Sportgelände zu errichten. Wie man unschwer erkennen kann, ist es Ihnen auch hervorragend gelungen.  

 

1998 Neues Umkleidegebäude

Neue Umkleide

Im Jahr 1998/1999 wurde ein neues Umkleidegebäude mit Clubraum in Eigenleistung errichtet. Spielmöglichkeiten für die Kleinen fanden auch Ihren Platz auf dem Gelände.

Durch die Erweiterung des Umkleideangebotes auf nun insgesamt vier Kabinen wurde dem immer größer werdenden Bedarf der Mannschaften gerecht. Die Damen- und Mädchenmannschaften beziffern sich nunmehr auf vier Teams (2Damen, U17, U12), insgesamt versuchen 14 Mannschaften in Graes Ihr Glück.

   

 1990 Erweiterung der Toilettenanlage

Neue Toiletten

 

 Das Parkplatzgelände wurde ebenfalls neu gepflastert und gestaltet.

Das Bild zeigt die Erweiterung im Rohbau.

   

 

1989 Erweiterung des Geräteraumes

Erweiterung Geräteraum

Der Geräteraum wurde 1989/1990 wiederum in Eigenleistung der Sportfreunde erstellt.

   

 

1984 Zuschauertribüne

Tribüne

Im Jahre 1984 wurde eine Zuschauertribüne in Eigenleistung erbaut. Eine Renovierung der Sitzgelegenheiten haben 2005 die Niermann-Brüder vorgenommen.

   

 

1977 Das neue Umkleidegebäude

1977

Das neue Umkleidegebäude, das zum 25-jährigen

Vereinsjubiläum eingeweiht wurde.